Kontakt Karriere Download

Karriere

 

 

Der Kern unserer Kompetenz und Leistungskraft liegt in dem Wissen der Menschen in unserem Unternehmen. Motiviert, aktiv und flexibel, diese Eigenschaften unseres Teams sichern unseren Erfolg.

Wenn Sie Teil unseres Teams sein wollen und Sie unsere Unternehmenskultur aktiv mitgestalten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. 

Aktiv gestalten, motiviert und engagiert sein, das sind die Grundsteine für Ihren Erfolg in unserem Team!

 

 


Als Teil der Region Braunschweig-Wolfsburg verfolgen wir gemeinsam das Ziel, diese zu einem wirtschaftsstarken und lebenswerten Zuhause der Zukunft weiterzuentwickeln. Das bietet nur Die Region. 

 
 
zurck zur bersicht
01.08.2019 Ausbildung
Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)
 

Aufgaben Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

Als Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik verarbeite ich Kunststoffgranulat. Mit Hilfe von Spritzgießmaschinen stelle ich daraus Artikel zum Schutz von Leitungen, Kunststoffzahnräder, Dichtschrauben, Abdeckungen, Verbindungsteile, Behälter und Armaturen für die Automobilindustrie her. Mein Einsatzbereich liegt in der Kunststoffteilefertigung, der mechanisierten Fertigung, sowie in den Bereichen Montage, Instandhaltung oder Reparatur. Meine Aufgabe ist es, einzelne Bauteile zu fertigen, zu prüfen, freizugeben und zu verpacken.


Ausbildungsdauer 
3 Jahre 
 

Schwerpunkte der Ausbildung 

  • Erlernen der Grundfertigkeiten in der Metall- und Kunststoffbearbeitung
  • Kennenlernen des Aufbaus, der Eigenschaften und der Anwendungsbereiche von Kunststoffen
  • Unterscheiden, Zuordnen, Handhaben und Verarbeiten von polymeren Werkstoffen, Zuschlag- und Hilfsstoffen
  • Reparatur/Instandhaltung von Bauteilen, Apparaten, Anlagen
  • Fertigungsplanung, -steuerung  und -überwachung
  • Anwenden von Verfahrentechniken zur Herstellung von Formteilen
  • Erwerben von Kenntnissen und Anwenden der Energiearten
  • Aufbau und Prüfen von Pneumatik- und Hydraulikschaltungen
  • Bedienen automatisierter Anlagen
  • Erlernen von Qualitätsmanagement
  • Werk- und Hilfsstoffe verfahrensbezogen prüfen, auswählen und bereitstellen
  • Inbetriebnahme, Messen, Steuern und Regeln von Maschinen, 
    Geräten oder Anlagen

https://www.hk-automotive.de/cms/content/uploads/image/ausbildung/asb_verfahrensmechaniker_k2_vorschau_150.jpg

Entwicklungsmöglichkeiten:
Industriemeister/in
Techniker/in
Technische/r Fachwirt/in
 
Anforderungsprofil:

Handwerkliches Geschick

Technisches Verständnis

Interesse für chemische und physikalische Vorgänge

Bereitschaft zu verantwortungsbewusstem Handeln

Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit

Qualifizierter Realschulabschluss oder höherer Abschluss

 

Bewerbungsschluss:    28.02.

Beginn der Ausbildung: August des selben Jahres

 

Angaben zur Bewerbung:
Bewerbungen per E-Mail bitte in einer Datei zusammen fassen; Papierbewerbungen bitte ohne Mappe oder Klarsichthülle auf einem Heftstreifen einreichen
Die Bewerbung sollte enthalten: 
- kurzes Anschreiben
- lückenloser tabellarischer Lebenslauf
- Abschlusszeugnis bzw. die letzten drei Zeugnisse
- sonstige Nachweise (Praktikum, o.ä.)


 
Bewerbung an: Sarah Hinrichs

Druckversion anzeigen

hankensbütteler kunststoffverarbeitung GmbH & Co.KG
Oerreler Straße 8
29386 Hankensbüttel

Tel.:  05832-960-0
Fax.: 05832-960-12